Die Jugendarbeit bildet speziell im Bereich der A-, B- und C-Junioren die Grundlage für den Nachwuchs im Herrenbereich. Für diese Altersklassen wird daher dauerhaft angestrebt, in einer höheren Leistungsklasse (ab Kreisliga aufwärts) vertreten zu sein. Damit soll die Grundlage geschaffen werden, dass talentierte Nachwuchsspieler nicht zu anderen, höherklassigen Vereinen abwandern und diese langfristig an den TSV Fortuna Sachsenross Hannover zu binden. Wo es sinnvoll erscheint, können auch Spielgemeinschaften mit einem oder mehreren Vereinen eingegangen werden.

Einige Grundsätze für das Jugendtraining im Leistungsbereich:

– Positive Teamatmosphäre schaffen
– Athletisches und fußballspezifisches Individualtraining
– Vermittlung individual- und gruppentaktischer Handlungsmöglichkeiten
– Motivierender Trainer
– Attraktive Wettspiele
– Verfeinerung der Grund-Spielsystems
– Stabilisierung des konditionellen Niveaus durch Spielformen
– Variables Anwenden aller Techniken in unterschiedlichen Spielsituationen