Monatsbericht März 2016 B2-Junioren

Willkommen in der Realität. Im Rahmen der Vorbereitung spielte die B2 gegen die Reserve des TSV Bemerode. Aufgrund einiger Ausfälle konnte das Team nicht mit der Bestbesetzung antreten.
Hierbei mussten die B2-Fortunen im Nachgang dann auch eine herbe Niederlage einstecken. Das Spiel ging mit 2-9 verloren. Die Anschlusstreffer erzielten Swetsche und Otti. Was bleibt sind viele Ansatzpunkte an dem das Team arbeiten kann.

Im ersten Punktspiel der Rückrunde mussten die Fortunen bei der Reserve des TSV Limmer antreten. (Hinspiel ging 1-5 verloren)
Es entwickelte sich von Anfang an eine rassige Partie, in der durchaus Feldvorteile für die Fortunen zu erkennen waren. Das Spiel endetet 2-2. Die Tore erzielten Kevin und Szymon.
Die Leistung zeigt durchaus spielerische Ansätze, die es zu verfolgen gilt.

Es ist Osterzeit. Nicht für die Fortunen. Innerhalb der Ferienzeit spielten wir gegen den TUS Ricklingen. Das Spiel endetet 2-2. Die Tore erzielten Reschad und Szymon.
Ein guter Vergleich auf einem etwas holprigen Geläuf. (allerdings Rasen) Vielen Dank Sven (Trainer TUS) dafür.

Nächster Test nur zwei Tage später auf der Anlage von Arminia Hannover. (Asche)
Diesmal hieß der Gegner Armina C1. (Landesliga)
Das Team von Trainer Oli Geick spielte eine herausragende Runde und hat durchaus Ambitionen in die Niedersachsen-Liga aufzusteigen.
Unsere B2 hielt lange Zeit sehr gut mit. Positiv hervorzuheben ist, wie das Team „als EInheit“ gemeinschaftlich gegen den Ball gearbeitet hat.
Das Spiel endete 4-1 (1-0) für die Arminen.
Unser Tor köpfte David (gutes Timing) nach einer Standardsituation von Nickel.

Die nächsten Trainingseinheiten stehen auf dem Programm.
Der nächste Test findet am 30.03.16, 18:30 Uhr bei den A-Junioren der SF Aligse statt.